Thema: Filterfrage
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2004, 17:34  
Artoc
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 399
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Moin

auf Grund deiner Beschreibung würde ich auch sagen, dass er die strömung oder das geräusch oder beides nicht mag.

Wenn du die srömungsgeschundigkeit nicht verändern kannst. könntst du evtl die Richtung ändern. Du solltest versochen, dass der strahl recht bald nach austritt aus der Düse gegen eine Wand des Aq prallt.. wenn der ausströmer drehbar ist, dann dreche ihn ganz zur seite, dass der strahl so die Wand erreicht. wenn er nicht drehbar ist, dann installiere die Pumpe so, dass sie über die kurze seite Pumpt also von hinten nach vorne und nicht von Rechts nach Links. Diese veränderung bewirkt eine Verwirbellung und baut den sog ab. des weiteren könntest du einlaufritzen deines filters ein dünnmaschiges netz oder ne Strumpfhose drüberziehen und etwas Javamos davorpacken. dass sollte die geschwindigkeit auch bremsen.

Gruss aus kiel Artoc
Artoc ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.01.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge