Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2004, 23:13  
Jani
 
Registriert seit: 30.06.2003
Ort: Kölle
Beiträge: 986
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Christina,
das Weibchen kann nach dem ablaichen so 20 tage im Gesellschaftsaq. bleiben, dann kann man es in ein Aufzuchtbecken überführen. Dort läßt es dann meist sehr schnell die jungen frei.
Es kümmert sich nicht mehr um die Jungen, man kann es nochmal füttern und in Gesellschaftsaq. zurücksetzen.
Aufzucht dann mit Pflanzenflocken und Frostfutter (Cyclops, später Artemia) wenn man hat natürlich auch lebende Artemia- Nauplien.
Das Aufzuchtbecken sollte eingefahren sein und mindestens 60 cm haben. Das reicht bis die Jungen so 3 cm sind. Dann müssen sie zum Händler oder in ein größeres Becken.

Grüße
Jani
Jani ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.01.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge