Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2001, 18:35  
Jens Pallmer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo miteinander,

ich bin ja momentan noch in der Einlaufphase meines Beckens und habe im Zuge dessen vorletzte Woche etwas Filterwatte aus einem AQ in meinem Becken "ausgeschleudert" (ist wohl der richtige Ausdruck, 10 Minuten war nix mehr zu sehen). Ich habe dann jede Woche 15 % Wasserwechsel gemacht, wie eingeplant und inzwischen sieht der Sandboden wieder so aus, wie am Anfang - schön :grin: Es liegen nur noch vereinzelt "Mulmflocken" an der Vorderseite, "hinter den Pflanzen", an der Rückenscheibe liegt natürlich noch mehr. Diese "Watte auswringen" hatte auch den gewünschten Effekt, ich hatte vermutlich bereits meinen Nitritpeak diese Woche, lasse aber mein Becken jetzt noch 2 Wochen ohne Fische um ganz sicher zu sein.

So, jetzt zum eigentlichen Problem. Gestern hat mich meine Freundin darauf aufmerksam gemacht, was das für komische "Spinnweben" an manchen Pflanzen seien :es sieht wirklich aus wie dünne Fäden, an denen vereinzelt etwas Mulm (eben aus der Filterwatte) hängt. Sie "wehen" im Wasser und man kann sie einfach mechanisch entfernen - ich dachte zunächst, das sind bloß "Mulmfäden" (eigene Erfindung :grin, aber nach Forschung im Internet und hier auf Drängen meiner Freundin :wink: habe ich dann gemerkt : das könnten auch Algen sein, vermutlich Blau- oder Rotalgen - bin ja nur Anfänger, deshalb ist es sehr schwer. Ich habe bei Dennerle auf der Website ein paar Bilder von Algen angeschaut - und diese Fäden sehen ähnlich wie die dort abgebildeten Rotalgen aus ...

Oder täusche ich mich ?

Grüssle, Jens

_________________
180 Liter, ne Wurzel, 2 Tonsteine mit Löchern, Turmdeckelschnecken und Pflanzen (Vallisneria,Wasserpest, Wassernabel, Echnidorus Tennellus, Blütenstielloser Sumpffreund) - jetzt beginnt das große Warten und Einfahren ... :wink: Seit 10.11.01 ...

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens Pallmer am 2001-11-25 12:35 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens Pallmer am 2001-11-25 13:50 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens Pallmer am 2001-11-25 13:50 ]</font>

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jens Pallmer am 2001-11-27 19:21 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 25.11.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge