Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.02.2004, 09:25  
nora
 
Registriert seit: 01.01.2004
Ort: Köln
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kathrin,

ich habe zwar selber erst seit einigen Monaten ein Becken; aber ich sag dir mal was ich zu deinem Problem denke:

Je nachdem wie die Härte des Wasser an deinem neuen Wohnort ist, ist es für Platys und Antennenwelse womöglich noch ok, denn die beiden Fischarten sind nicht auf superhartes Wasser angewiesen und kommen auch mit weicherem Wasser noch gut zurecht. Bei den Mollys sieht das schon anders aus:
Die vertragen wirklich nur hartes Wasser.
(Wie das bei der Apfelschnecke mit der Wasserhärte aussieht weiß ich nicht).
Also ich würde an deiner STelle gucken, ob du die Mollys nicht abgeben kannst und würde dann jetzt langsam nach und nach die Wasserwerte an die deines neuen Wohnorts anpassen.

WEnn du auf Dauer an deinem neuen Wohnort das Wasser aufhärten musst, ist das doch ziemlich umständlich.

Gruß
Nora
nora ist offline  
Sponsor Mitteilung 12.02.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge