Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2004, 14:25  
amazona
 
Registriert seit: 15.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.218
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Schön ....

mal wieder jemanden zu lesen, der diese tollen Tierchen hält. Ihr Lieben, ich hatte vor 20 Jahren mal welche, habe sogar gezüchtet. Ich hatte ein ganzes Regal mit kleinen Zuchtbehältern und Dosen für die Eieransätze. "Schwärm". Dann habe ich das Ganze aufgegeben, als ich berufstätig wurde, zumal die Wasserpanscherei hier in Köln echt zuviel wurde.

Inzwischen liebäugle ich aber wieder mit einem kleinen Becken für diese tollen Tiere. Zumal es jetzt von Hobby diese tollen Torfplatten gibt. Ne was war das früher für ein Akt, das Zeugs auf den Boden zu kriegen.

Ausserdem schaffe ich mir bald eine Osmoseanlage an, da ich ein grösseres Südostasienbecken einrichten will (um mein ständiges Fernweh nach Vietnam etwas zu mildern ).

Irgendwo wird dann wohl noch Platz für ein kleines Aphyosemion Becken sein :P .

Aus alter Erfahrung kann ich nur bestätigen: die lieben Tiere springen wie der Deufel, bloss gut abdecken!!! Mir sind mal drei vertrocknet :cry: .

Ansonsten sollte das Becken nicht zu hell sein, dann bleiben die Tiere scheu.

Viel Freude mit ihnen!

Liebe Grüsse Heidi
amazona ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.02.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge