Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.03.2004, 05:14  
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Rölfli !

Mir iss auch nie durch Punktbelastung eine Bodenscheibe geplatzt - weil ich ja auch ne Unterlage hatte :wink:

In meiner Tanganjika/MalawiZeit hatte ich Lochgestein mit Stückgewichten bis zu 40 KG (kein Joke) und zwar noch das gute alte Ungestrahlte. Da hielt ich diese Massnahme nicht für übertrieben. Allerdings ist mir nicht die physikalische Gesetzmässigkeit bekannt, bei wieviel Belastung welches Glas in welcher Stärke platzt. Ergo ist das nur so ein Gefühl. Zudem - nahezu jedes AQ Einsteiger Buch empfiehlt diese Vorgehensweise - und schaden kann es definitv nicht.

Gruss mein Grosser

Michael
michael aus DO ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.03.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge