Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.03.2004, 14:56  
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
da der eine ja schon in der tüte auffällig war, denke ich nicht, dass es in erster linie an der umstellung des wassers liegt. wahrscheinlich ging es ihnen schon im händlerbecken schlecht: süßwasser, schlechte fütterung, vielleicht sogar krankheit?
auf brackwasser umzusteigen dürfte daher, langsam umgewöhnt, kein problem sein.
wie sieht es mit dem sauerstoff im becken aus? wenn du die möglichkeit hast, würde ich einen diffusor anbringen, oder für eine andere sehr starke sauerstoffversorgung sorgen! wirkt bei kugelfischen oft wunder!
ist das schwimm verhalten denn normal, also kein zu starker auftrieb?
martin
Martin Hi. ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.03.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge