Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.03.2004, 09:20  
Martin Hi.
 
Registriert seit: 17.01.2002
Beiträge: 939
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin,
"...und mir ziemlich sicher bin, daß der kleine sich im Beutel ( an der Oberfläche ) mit Luft aufgeblasen hatte."

das halte ich für sehr unwahrscheinlich! das machen kugelfische nicht! wenn man sie nicht aus dem wasser nimmt, blasen sie sich auch nicht mit luft auf!

"Also rein Physikalisch gesehen kann das kein Wasser gewesen sein, sonst hätte der Kufi sich ja wieder umfdrehen können oder mal unter Wasser Tauchen oder ?????"

richtig! wasserschlucken macht kugelfischen wie gesagt auch überhaupt nichts aus. sie spucken es einfach wieder aus, wenn die gefahr vorbei ist. es kann daher nur luft gewesen sein!

was das gift angeht: ich gehe mal davona aus, dass du keine wildfänge hattest. dann ist es eh sehr unwahrscheinlich, dass deine fische sehr giftig waren! vorsichtshalber kannst du das wasser ja noch einige male wechseln, bevor du was neues einsetzt...
martin
Martin Hi. ist offline  
Sponsor Mitteilung 16.03.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge