Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.03.2004, 20:58  
Dirk Neidhardt
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Kreis AC - Eifel
Beiträge: 897
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Basti,

genau, der Phosphatwert des Wechselwassers wäre sehr interessant.
Ich habe das gleiche Problem....ein Phosphat-Test des Wechselwassers (in meinem Fall Leitungswasser) hat mir auf die Sprünge geholfen.
Leider bin ich aus zeitlichen Gründen bisher nicht dazu gekommen, das Problem zu beheben (aber ich bleibe dran :wink: ).

Viele Grüße aus der Eifel
Dirk
Dirk Neidhardt ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.03.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge