Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2004, 23:16  
Chesne
 
Registriert seit: 05.03.2004
Ort: Kamen
Beiträge: 150
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Garnelenbecken

Zitat:
Zitat von Skylar
Hallo,

ich möchte mir ein kleines Garnelenbecken zulegen.
Gut, da bin ich auch dabei.

Zitat:
Welche Beckengröße wären am besten
Also, es reicht theoretisch schon ein 12l-Becken, da kann man so 10 Tiere drin halten

Zitat:
und was brauche ich da an Technik?
Eigentlich nicht viel. Ich werde meine ohne Filter und Heizstab laufen lassen. Sie stehen Fensternah, Licht kommt also an. Wenn Du bei Garnelen auf Nachwuchs hoffst, ist da ja immer die Frage, ob die nicht dann in Deinen Filter mit eingesaugt werden. Wenn Filter, dann so einen Luftheber.

Zitat:
Und welche Garnelen sind am geläufigsten im Handel?
Kann ich nicht so genau sagen. Habe letztens Bienen und Amanos gesehen und "Schwebegarnelen". Die waren da auch mit einem Fragezeichen ausgestattet, die wussten wohl selber nicht was die da im Becken haben.

Gruß

Tanja
Chesne ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.03.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge