Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.04.2004, 18:54  
Norma
 
Registriert seit: 17.03.2004
Ort: Bei Freiburg i.B.
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roula + Kurt

Bin zwar auch Anfänger, aber meine Pflanzenbücher sagen folgendes:
"Stängel bis zur Oberfläche wachsen lassen, eventuell sogar etwas fluten lassen, dann den ganzen Stängel vorsichtig rausziehen und mit einer scharfen Schere abschneiden 6-8 Quirle oder ca. 15 cm. Das Kopfende wieder einpflanzen. "

Wenn genügend Platz ist, kann man ja auch mal nur die oberen 15 -20 cm abschneiden, woanders einpflanzen und den Stängel stehen lassen um zu schauen, ob er sich verzweigt - manche Pflanzen tun das (Limnophila sessiliflora aber wahrscheinlich eher nicht).

Zur Hygrophila kann ich nichts sagen, vielleicht ist das eine besondere Wuchsform? Es gibt ja heute so viele Züchtungen und Mutationen, daß die nicht alle in Büchern beschrieben werden können.

Gruß Norma
Norma ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.04.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge