Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.04.2004, 23:05  
Lik
 
Registriert seit: 04.04.2004
Ort: Hamm
Beiträge: 119
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
danke erstmal für die Infos!
Komm da mit dem auseinanderhalten noch nicht so ganz klar!

Also Becken fast 100liter.
Hab als Bodengrund Sand,nicht diesen ganz hellen eher dunkeler!
Bepflanzt(und da bin ich mir nicht sicher ob sich das so hält,bis jetzt ja) viel Vallisneria spiralis,Echinodorus bleheri,Mooskugeln,Javamoos!
Filter habe ich einen alten(noch die runden)Fluval Aussenfilter 304!
Beleuchtung mit einer Eigenbauleuchte 30watt(Aquaglow).
Denke aber ich werde anders beleuchten,habe mir darüber noch nicht so die Gedanken gemacht!
Salz habe ich laut A.meter(schweres Wort kanns mir net merken) 1,005mg/l.Habe das langsam hochgefahren,also immer wieder mehr Salz hinzu.
1,005mg/l sollte doch okay sein oder?

Wie sieht das mit meinen Pflanzen aus,werden die bald kümmern oder passen die sich dem Salzgehalt an? bis jetzt geht es ja noch gut,aber ich trau dem Braten nicht hehe!

Ist der preis für einen biocellatus von 5,95euro eigentlich okay(falls es einer war?)Er hatte so 3cm!
Lik ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.04.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge