Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.04.2004, 20:15  
mombi
 
Registriert seit: 28.06.2003
Ort: Hessen
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Blauer Fadenfisch hat ungewöhnlich dicken Bauch

Hallo,

ich habe heute festegestellt, dass einer meiner drei blauen Fadenfische (Weibchen) einen recht dicken Bauch hat (KEINE abstehenden Schuppen). Er bzw. sie frisst auch nichts mehr, schwimmt aber noch recht normal durchs Becken. Die Wasserwerte sind ok würde ich sagen (Temp. 25 / pH 7 / kH 3 / gH 5 / NO² 0 / NO³ 12,5 / CO² ca. 10 / alle Werte lt. Tetra Tröpfchentest).
Was für eine Krankheit kann der Fisch haben und wie helfe ich ihm am Besten?
Der Fisch ist etwa drei Jahre alt und ist in Gesellschaft mit einem jüngeren Weibchen sowie ebenfalls einem jüngeren Männchen.

Gruß,
mombi

PS: Alle anderen Fische sind kerngesund :-)

Eckdaten Becken:
200 l brutto, Eheim Außenfilter, Düngung nach Dennerle, CO²-Anlage, JBL 4-Star 100 Solar (T5), Wasserwechsel 50% alle 14-21 Tage mit überwiegend Osmosewasser
mombi ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.04.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge