Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2004, 14:59  
IngoS
 
Registriert seit: 07.03.2004
Ort: Altwarp
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Erich,

behalte bloß beide Filter, was man hat das hat man (und bald betreibst Du bestimmt das nächste Becken) und wenn nicht, vom stehen gehen die Dinger eh nicht kaputt.

Betreiben würde ich das Becken auf jeden Fall mit dem Thermofilter, was verschiedene Vorteile hat.

1. Je größer, umso besser!

2. Besonders hinsichtlich der optimalen Heizung beim Thermofilter, der dank seiner sensiblen Steuerung und leistungsfähigen im Filter befindlichen Heizspirale für eine konstante Wassertemperatur sorgt, und trotzdem weder Optik noch Ökosystem im Becken beeinträchtigt, sowie Laufsohlen von Schnecken und Saugapparate von Welsen vor unliebsamen „heißen“ Begegnungen verschont.

Solltest Du Dich dennoch von einem Filter trennen wollen, ich zahle mehr und sofort, Email genügt!

Schönen Gruß aus Altwarp sendet Ingo
IngoS ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.04.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge