Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2004, 20:04  
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

HI,

um den Peak besser zu verfolgen, mess täglich. 0,4 ist immer noch zu hoch für Fische, der Wert muss dazu mind. 1 Woche auf 0 sein. Das lässt sich am besten mit dem Tröpfchentester von JBL messen ( jeden Tag messen, notieren, dann kann man das gut verfolgen)

Für salmler ist das Wasser ungeeignet weil zu hart -> UOA oder VE ( wurde schon geschrieben)

An den Nitratwerten sieht man, dass das System ins laufen kommt, NO3 wird von den Pflanzen abgebaut. Wenn nun No2 ne Woche bei 0 ist, kannst du langsam anfangen.

Stell am Besten ne Besatzanfrage rein :wink:
 
Sponsor Mitteilung 06.05.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge