Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2004, 17:09  
true
 
Registriert seit: 27.05.2004
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard lamprologus ocellatus

hallo

hab mir vorige woche ein "pärchen" von den schneckenbuntbarschen für mein 80cm becken gekauft. im zoohandel hab ich sie noch sehr gut unterscheiden können. jetzt bin ich mir aber nicht mehr sicher ob es wirklich ein pärchen ist da die zwei sichwirklich verdammt ähnlich sind. es herrscht auch eine gewisse aggressivität zwischen den beiden, was aber meines wissens bei dieser art nichts ungewöhnliches ist. im becken sind ca 15 schneckenhäuser verteil auf dem sandigen boden. kann es sein das sie sich farblich an die schneckenhäuser anpassen? kann man sie anhand der farben unterscheiden (einer der beiden sieht vielleicht ein bisschen heller aus als der andere). beide sind ca. gleich groß und ich kann echt nicht sagen welcher der beiden das männchen und welcher das weibchen ist. kann mir hier vielleicht jemand helfen? anhand welcher merkmale müsste ich sie unterscheiden können?

noch eine frage: wie erkenne ich ob die beiden ein pärchen sind bzw was kann ich machen damit sie eins werden (kann man da überhaupt was machen)?

mfg
true
true ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.06.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge