Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2004, 20:38  
wirrlicht
 
Registriert seit: 26.04.2004
Ort: Siegerland
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Auch auf die Gefahr hin, dass dein Thread ein Fake ist:
Wenn du auf einen Pilz tippst, wieso behandelts du mit einem Medikament gegen Ichthyo? Die Symptome sind wohl sehr unterschiedlich. Was meinst du mit "hab ich sie alle entsorgt"??? Was du schilderst hört sich für mich nach Maulfäule an, kann mit Salzbädern bzw. mit entsprechenden Medikamenten behandelt werden.
Irgendetwas stimmt in deinem Becken nicht (WW, Überbesatz, Streß) da diese latent vorhandenen Erreger nur eine Chance haben, wenn die Fische geschwächt sind. Da die Nachzucht auch peu a peu erkrankt, solltest du feststellen, was falsch läuft.
Gruß
Danni
wirrlicht ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge