Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2004, 23:06  
C. O.
 
Registriert seit: 05.09.2002
Beiträge: 378
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi True,

die Größe von 34 mm ist noch kein Indiz, ob es sich um ein Männchen oder ein Weibchen handelt.
Nach meinen Erfahrungen sind die Männchen wesentlich aggressiver. Mein Weibchen beisst mich nur, wenn es beispielsweise ein Gelege betreut. Das Männchen dagegen würde mich immer beissen, sobald ich ins AQ fasse, er legt es richtig darauf an, sucht meine Hand förmlich auf (klar, sein Revier umfasst das ganze Becken).
Ich habe soeben nochmals die Rückenflossensäume meiner Schneckenbuntbarsche angeschaut. Beim Weibchen sieht es aus, als wäre jemand mit einem Pinsel weisser Farbe die Rückenflosse entlang gestrichen, also sehr kontrastreich. Beim Männchen sieht dieser Saum rötlich (war früher glaube ich gelb)aus, also viel dunkler.
Schau doch bitte nochmal genau nach diesem Merkmal, das müsste man bei einer Größe von 34 mm ziemlich genau sehen.
Ansonsten hilft nur abwarten.

Gruß
Christian
C. O. ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.06.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge