Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2004, 18:08  
Arenque
 
Registriert seit: 20.05.2004
Ort: NRW
Beiträge: 60
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Eberhard!

Ich lese gerade, daß man die Schaumstofffüllung des Quarantänebeckenfilters im Hauptbecken eine Filterbiologie entwickeln lassen kann. Das würde mein Problem, daß ich aus Platzgründen das Quarantänebecken nicht immer laufen lassen kann, ja lösen.

Wie genau kann man das machen? Einfach den Schaumstoff in einer unauffälligen Ecke des Beckens drapieren?
Über eine Antwort üwrde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße,
Arenque
Arenque ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.06.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge