Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2004, 12:33  
Ville
 
Registriert seit: 06.04.2004
Ort: Neuss
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hat das Laichen angefangen???

Hi,

ich habe mal eine Frage: Meine Antennenwelse haben vor einigen Wochen Nachwuchs bekommen. In einem Buch habe ich gelesen, wenn sich die Welse gefunden haben, können sie alle 2-3 Wochen Nachwuchs bekommen.

Jetzt habe ich am Wochenende beobachtet wie mein Weibchen in die Höhle (Vase) des Männchens reinschwimmt, das M hinterher (es kommt nur noch die Schwanzflosse raus) und dann zittert er und ist ganz nervös, hat alle Flossen gespreizt. Nach einigen Minuten, macht er den Eingang wieder frei und sie schiesst wie von der Terantel gestochen aus der Vase raus. Er schwimmt direkt wieder rein und bleibt dort erstmal drin....nach ein paar Minuten die gleiche Prozedur...2 Tage lang...

Und nun sehe ich mein M nicht mehr...er hängt nur noch in der Vase (Bewachen des Nachwuchs?)

Was kann das sein? Ich habe in keiner Literatur irgendwas gefunden was diese Verhalten wiederspiegelt.

Könnt ihr mir helfen???

Viele Grüsse
Sabrina
Ville ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.06.2004   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge