Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2001, 16:02  
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Andreas,

Zitat:
Quarzsand gewaschen, feuergetrocknet, nicht verkrustet,
ohne Erschütterung rieselnd, Feuchtigkeitsgehalt unter
1 Volumen Prozent, staubfrei, Körnung 0,6 - 1,4 mm.
Von der Körnung 0,00 - 0,10 dürfen nicht mehr als 0,15 - 0,16
Gewichtsanteile in Prozent in dem Sand enthalten sein.
hört sich doch gut an, sollte keine Probleme machen.

Zitat:
Als Deko möchte ich einige Lochsteine reintun. Leider sind die häufig kalkhaltig. Bekomme ich da Probleme, wenn das Ausgangswasser schon recht hart (18° dGH, 12° dKH) ist?
der Kalkgehalt der Lochsteine ist in diesem Aquarientyp kein Problem.
Gruß Werner
 
Sponsor Mitteilung 14.12.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge