Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2008, 23:45  
Tetraodon08
Standard

Hallo,

wenn es sich um Schwebeteilchen handeln sollte, dann mit feiner Filterwatte filtern und diese mindestens einmal pro Tag wechseln, besser öfters.
Hast du den Sand vorher gut gewaschen? Sonst konnte es auch am Abrieb des Sandes liegen. Nur müsste diese Trübung nach 4-5 Tagen verschwunden sein.
Tetraodon08 ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.09.2008   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge