Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2001, 20:16  
Lorenz Ringeisen
 
Registriert seit: 03.09.2001
Beiträge: 2.238
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
lass das bleiben.
wir hatten auch mal makros und ein betta manni im becken.
die makropoden haben den ziemlich zugrichtet.
die makropoden sind zusätzlich auch noch 4 cm größer.
bei meinem cousin allerdings klappte es,
aber seine makros waren sehr klein und sein mänchen starb bald.
außerdem würde ich b.splendes nicht mit mollis vergesellschaften.
Lorenz Ringeisen ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.12.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge