Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.12.2001, 01:00  
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

muss mich jetzt auch mal einmischen...

hier wurden die Schmetterlingsbuntbarsche und die Kakaduzwergbuntbarsche (man, was Wörert :wink: ) erwähnt.

Ich bezweifle aber, dass die sich bei den Wasserwerten so wohl fühlen.

Immerhin kommen die ja aus Südamerika und da haben die wesentlich weicheres Wasser!

Die Purpurprachtbarsche würden aber gehen! Die sind recht friedlich, leicht zu halten / zu züchten und kommen mit den Werten zurecht.

Ansonsten weiß ich auch keine anderen Arten, die du halten köntest...
Sollten es denn Barsche sein, oder ginge da auch was anderes... da würde mir sicherlich was einfallen :grin:
Christopher ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.12.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge