Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.06.2009, 10:46  
Neele
 
Registriert seit: 29.03.2009
Ort: Franken
Beiträge: 20
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DarkPanther Beitrag anzeigen
Außerdem, was heißt, dass das Wasser "In ordnung" ist.
Man kann Dir hier leider keine weiteren Besatztips ohne genaue Wasserwerte sagen.
Danke für die Links.
Ich war nicht dabei, als der Aquarist unsere Wasserwerte ermittelt hat.
Hauptaugenmerk lag da beim Nitritwert, damit man da überhaupt etwas lebend darin belassen kann.
So hart scheint unser Wasser wohl nicht zu sein, denn er meinte, er hätte uns sonst unsere Neons, die wir bei ihm "in Pflege" hatten, nicht zurückgegeben. Wir haben hartes Wasser was aus der Leitung kommt, im Aquarium selber, scheint es weicher zu werden.
Mir geht es jetzt nicht unbedingt darum, welche Fische zu welchen Wasserwerten passen, sondern was es überhaupt für größere Arten gibt, die zu den aufgeführten Fischen im vorherigen Beitrag, passen.Einfach von der Vergesellschaftung her. Mir ist klar, das die Fische dann natürlich auch zu der Wasserwerten passen sollen, aber das sortiere ich dann nach der Auswahl was es überhaupt für größere Arten gibt, aus.
Neele ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.06.2009   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge