Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.06.2009, 11:34  
DarkPanther
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 15.02.2009
Ort: 38***
Beiträge: 7.161
Abgegebene Danke: 7
Erhielt: 52 Danke in 17 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Neele Beitrag anzeigen
Mir geht es jetzt nicht unbedingt darum, welche Fische zu welchen Wasserwerten passen, sondern was es überhaupt für größere Arten gibt, die zu den aufgeführten Fischen im vorherigen Beitrag, passen.Einfach von der Vergesellschaftung her. Mir ist klar, das die Fische dann natürlich auch zu der Wasserwerten passen sollen, aber das sortiere ich dann nach der Auswahl was es überhaupt für größere Arten gibt, aus.
Hallo!

Auch wenn ich noch nicht lange Aquarianer bin, so habe ich hier doch gelernt, dass Wasserwerte vor Besatz gehen.
Das heißt, dass Du hier einige Werte angeben müsstest. Es bringt nichts, wenn man Dir hier nun eine riesige Palette an Fischen nennt, diese aber garnicht zum Wasser passen.

Wegen der Wasserhärte und den Neons, sehe ich das nach wie vor wie oben geschrieben.
Interessant wären die genauen Angaben zu wissen.
PH:
KH:
GH:
NO2:
NO3:

evtl. noch PO4, CO2.

Zum Kampffisch wurde ja schon gesagt, wie dieser zu Halten ist.

Ansonsten würden im Becken noch Welse passen. Andere fallen mir gerade nicht ein.

Von wem habt ihr denn die Fische? Von einem privaten Züchter oder vom Fachhandel??

Grüße
DarkPanther ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.06.2009   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge