Thema: Zuchtbecken
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.12.2001, 02:48  
Walter
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,
da Du bei einem so kleinen Becken sowieso fast täglich Wasser wechseln solltest, dürfte auch bei keinem Pflanzenbesatz die Filterströmung locker reichen (ist der Filter nicht sehr überdimensioniert bei einem so kleinen Becken?).
Sonst kannst Du auch einen Sprudelstein oder einen Minioxydator ins Becken geben.
Ich würde Dir allerdings einen kleinen luftbetriebenen Schaumstoffinnenfilter empfehlen, Tetra Billi oder was in der Art. Dann ist das Belüftungsproblem auf jeden Fall gelöst.
 
Sponsor Mitteilung 29.12.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge