Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2009, 13:09  
GoldenClaw
 
Registriert seit: 02.04.2009
Beiträge: 71
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Düngen - Wasserwechsel - Düngen???

Hi,
mal eine Frage an euch, die einigen vielleicht wirklich lächerlich erscheinen mag, mit aber nicht so klar ist.
Folgendes: Ich benutze zur Düngung im Moment das Dennerle Düngeprogramm (S7, V30, E15). Ich wechsle zweimal die Woche etwa 1/3-1/2 des Wassers.
Da ich ja den S7-Dünger einmal die Woche, die anderen beiden abwechselnd alle zwei Wochen gebe, habe ich nun eine Frage, wie sich das nach dem Wasserwechseln verhält, da ja hierbei auch ein Teil des Düngers entnommen wird.
Sollte ich da dann wieder nachdüngen, oder den Rhythmus einfach beibehalten?
Wenn ich schon dabei bin, noch eine weitere Frage zum Thema Düngung:
Wenn ich Wasser wechsle, habe ich einen Nitrat-Gehalt von nahezu 0 mg/l. Daraufhin gebe ich immer Kaliumnitrat hinzu, um die Nitratkonzentration auf 5 mg/l (bei 0,5mg/l Phosphat) anzuheben. Ist das sinnvoll, oder sollte ich die Nitratkonzentration lieber auf 0 lassen, um den Algen (die mich übrigens immer noch extrem belasten und mich dazu zwingen, die befallenen Blätter alle zwei Tage von Algen mit der Hand zu entfernen) den Nährstoff zu entziehen? Die Nitratzugabe mache ich, da die Pflanzen ja ebenfalls Nitrat benötigen, oder was meint ihr dazu?

Vielen Dank!!

Gruß,
Thomas
GoldenClaw ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.08.2009   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge