Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2009, 14:25  
K-town
 
Registriert seit: 26.04.2008
Beiträge: 1.125
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: Ein Danke in einem Beitrag
Standard

Hallo,

wenn ich das richtig gelesen habe düngst du ein mal die Woche eine große Menge. Das ist nicht so Optimal weil nach ein paar Tage der komplette Dünger aufgebraucht ist. Das freut die Algen denn dadurch werden die Pflanzen geschwächt. Besser ist es du teilst die Wochenration auf 7 Tage auf und düngst täglich (lässt sich mit der Fütterung verbinden).So hast du immer den selben Nährstoffhaushalt im Becken. Die Pflanzen freut es die Algen ärgern sich.
Dann würde ich noch versuchen den PO4-Gehalt zu senken. Das geht meist schon mit weniger Futter und verzicht auf PO4-Dünger. PO4 ist im Wasser meist unter 0,05 vorhanden und mehr brauchen die Pflanzen auch nicht. Die Algen wiederum finden es Lustig zum einen haben die Pflanzen am Ende der Woche keine Nährstoffversorgung in Form von Spurenelemente mehr zum anderen ist schön viel PO4 vorhanden das freut sie wiederum sehr.
K-town ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.08.2009   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge