Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2010, 19:27  
Tetraodon08
Standard

Hallo,

einfach etwas Filtermaterial vom Aquaball in den neuen Filter packen. Dann ist der neue angeimpft. Reicht teilweise schon aus. Zur Sicherheit kann man den Aquaball noch ca. eine Woche mitlaufen lassen.
Oder gleich rausnehmen und dann im Becken mit dem Außenfilter die Werte kontrollieren. Bei erhöhtem Nitritwert einfach einen Teilwasserwechsel machen. Aber wenn kein neuer Besatz hinzukommt und so weiter gefüttert wird wie bisher, sollten keine Probleme auftreten.
Wenn der Aquaball aus dem großen Becken rauskommt, kann er gleich ins kleine Becken.
Tetraodon08 ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.02.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge