Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.04.2010, 22:26  
Carter
 
Registriert seit: 13.08.2009
Beiträge: 1.437
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

lebendfutter ist eher nicht so gut, weil das rausschwimmt...
Also, die CPO's werden sich deiner röhren erst annehmen, wenn sie auf einer seite geschlossen sind- bedeutet sie dürfen nur 1 öffnung habe. ansonsten fühlen sich die cpo's nich ausreichend geschützt. Es könnte auch jemand von hinten rein kommen und sie angreifen, wenn das loch nur vorne ist können sie es mit ihren scheren gut verteidigen. ich wür einfach eine schieferplatte dahinterklemmen und falls dann noch immer nichts funktioniert einmalig futter in den röhren verstecken. Die CPO's sind nämloich nicht blöd, und wenn du die röhren zu oft rausnimmst um sie zu befüllen merken sie, dss das ganze keine sicheres versteck ist.
falls das alles nichts nütz hast du eben CPO's die sich lieber andersweitig verstecken, biete ihnen in diesem fall steinäufchen (achtung, dasssie nicht zusammenfallen können) oder blätter"burgen" an. das kannst du hier:
http://www.zierfischforum.info/wirbe...cuarensis.html
alles nochmal nachlesen.
Also, viel spaß mit den kleinen orangen krabblern!
Carter ist offline  
Sponsor Mitteilung 29.04.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge