Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2010, 07:17  
sunny211
 
Registriert seit: 09.02.2010
Ort: Senzig
Beiträge: 142
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

das 112 l aquarium welches ich von einer freundin habe, hab ich auch nur bekommen weil sie keine lust mehr drauf hatte. sie hatte nur bodengrund und wasserlinsen. dazu dann 10-15 platys. die waren auch riesen gross und total gesund und agil. sie hat nie wasserwechsel gemacht (2 jahre) nur wasser nachgekippt. und wie gesagt auch keine pflanzen. das wasser war braun aber nie ein toter fisch. halt nur altersbedingt. die fische habe ich nicht mitübernommen. die hat sie an einen bekannten gegeben der seine becken pflegt und dort sind sie dann alle innerhalb von 2 tagen verstorben. also scheint wohl vieles zu gehen aber ich würde das nicht machen. da braucht es ja dann nur einen kranken fisch und dann die ursache dafür zu finden wird dann bestimmt schon schwieriger.
sunny211 ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.05.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge