Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2010, 07:45  
Inni
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: nähe Dresden
Beiträge: 1.003
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von yogibaerlein Beitrag anzeigen
Vieles ist wie immer Glaubenssache. Wenn man gar nichts an Wasser wechselt, hat man irgendwann ein Schwarzwasserbecken, habe ich mal irgendwo gelesen.
stop, gefaehrliches halbwissen ...
du meinst sicherlich *Altwasserbecken*.
schwarzwasserbecken sind becken mit sehr niedrigen PHwert (um 4). da wird osmosewasser noch mit torf angereichert etc. google wird dir das erklaeren koennen.
Inni ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.05.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge