Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2002, 15:18  
Petra Sw. (Amy)
 
Registriert seit: 06.11.2001
Ort: 53359 Rheinbach
Beiträge: 1.982
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Domenic,

Zitat:
a) Filtermaterial vom eingefahrenen Filter aus dem 45 Liter Becken in dem 112 Liter Becken leicht "ausdruecken" ?
Wenn der eingefahrene Filter vom kleinen Becken gerade gereinigt werden muß, also richtig schön "dreckig" ist, ist das eine gute Sache. Den ganzen "Siff" ins neue Aquarium. Hat bei meinem 200 Liter Becken und jetzt auch beim 375 Liter Becken gut geklappt! Werte aber trotzdem im Auge behalten

Zitat:
b) beim wochentlichen Wasserwechsel das "Altwasser" aus dem 45 Liter Becken in das 112 Liter Becken reinlaufen lassen (natuerlich nur das Wasser und keinen Dreck vom Boden) ?
Das Wasser bringt nicht viel, aber der Dreck vom Boden schon! Also im alten Becken mal gut Mulm absaugen und rein damit ins neue Becken!

Grüße
Petra Sw. (Amy) ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.01.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge