Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.01.2002, 16:17  
Gerri
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Domenic,im eingefahrenen Becken solltest Du das Nitrivec auch ganz weglassen können. Wenn sich in einem eingefahrenen Becken Nitrit (in messbaren Mengen) bildet stimmt irgendwas nicht. Und da sollte man das Übel an der Wurzel packen und nicht nur die Äste beschneiden :wink:

Zum neuen becken, da kann ich Amy zustimmen.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Gerri am 2002-01-15 10:17 ]</font>
 
Sponsor Mitteilung 15.01.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge