Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2010, 22:09  
der amateur
 
Registriert seit: 30.05.2009
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 663
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,
ganz nett und üppig würde für dein Becken ein Schmetterlingsbuntbarschpärchen mit 6 Kirschflecksalmlern wirken.
Wirkt sehr ruhig, und wenn das Wasser vom Torf und evt. einer Wurzel etwas bräunlicher und Saurer wird, der Bodengrund braun ist und das Becken mit Südamerikanischen Pflanzen gestalltet wird, wärs sehr gut und Naturgerecht!
der amateur ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.09.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge