Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.11.2010, 22:41  
Flarezader
 
Registriert seit: 08.11.2009
Beiträge: 1.514
Abgegebene Danke: 3
Erhielt: 73 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Nabend.

Fotos kommen noch
Das Thema Wurzeln kann ich derweil erst mal vergessen. Selbst die so mühevoll befestigte, die bereits drin war, ließ sich nicht auf Dauer verankern und schwamm heute wieder oben rum

Hatte auch ehrlich gesagt die Schnauze voll. Beide Wurzeln sind jetzt in die Regentonne nach draussen verbannt worden. Wer nicht hören will muss eben fühlen

Was den Besatz angeht.. Wir haben 2 Pimelodus Pictus (Engelsantennenwelse) aus einem furchtbaren Becken übernommen. Die beiden Tiere sind ausgewachsen. Der eine ist Top-fit, der andere hat derweil sowas wie eine kleine Verletzung am Bauch. Verhalten ist im Grunde genommen für die Kerlchen normal, also wenig am Tag unterwegs, dafür bei gedimmter Zimmerbeleuchtung und nachts über. Habe vorsorglich mal Seemandelbaumblätter mit rein gegeben und noch etwas mehr EasyLife. Jetzt heißt es erst mal abwarten.
Flarezader ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 20.11.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge