Thema: Panzerwelse
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2010, 17:04  
StefanGl
 
Registriert seit: 06.03.2010
Ort: Radeberg
Beiträge: 9
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Panzerwelse

Hallo,

gesetern habe ich nach über einem Jahr den 2. Versuch gestartet Panzerwelse zu halten.

Vor ca. 1 Jahr habe ich 9 Leopard Panzerwelse eingesetz, wovon 2 überlebt haben. Damals hatten die Fische solche Pilzartigen Flossen.

Nun haebe ich 5 neue, diesmal aber Orange-Schönflossenpanzerwels auf einer Fischbörse erworben. Heute lag von diesen bereits die 1. Leiche im Becken. Flossen nicht abgenagt, aber wie aufgelöst und relativ dünne rötliche Haut.
Der Verkäufer meinte, dass ich damals solch hohe Verluste durch einen pH Wert Schock hatte. Wer kann mir dazu Auskunft geben, woran kann es noch liegen?



Bestand: 2Leopard Panzerwelse, 3Purpurbrachtbarsche, 3Antennenwelse und 10 Kupfersalmler.

Wasserwerte seit einen Jahr eigentlich nahezu unverändert, gemessen mit Teststreifen:


KH: 3
pH: 6,4
GH: 8
NO3: 25

Danke
StefanGl ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.12.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge