Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.12.2010, 15:49  
Krümelmonster
Standard

Stimmt das hab ich übersehen mit dem CO2 Wert. Allerdings frag ich mich, wie er auf 24 kommt.
Lt. Berechnungstool komm ich wie gesagt bei seinen Werten auf 3, 11 oder 18. Wenn der Indikator grün anzeigt, hat man ja immer noch nicht den CO2 Wert, nur ob er ok ist oder nicht. Daher die Frage an den TE, wie er den CO2 Wert von 24 ermittelt hat?

An ein neueingerichtetes Becken glaub ich auch nicht, da er ja die SBBs seit August hatte. Allerdings wäre es mit Ammoniak dennoch ne Möglichkeit, wenn das Becken und / oder der Filter zu stark gereinigt worden ist. Denn dann wären auch wieder massig Bakterien futsch.

Ein Säuresturz wäre durchaus auch möglich, weil er ja beim Wasserwechsel destilliertes Wasser hinzufügt. Zwar passiert sowas nicht bei 5 L dest. W. mit 75 L Leitungswasser, aber vorsichtig wäre ich dann dennoch, vor allem wenn mehr dest. zugeführt wird.

Der CO2 wenn er bei 24 wäre, macht nichts aus. Das ist schon ok. Im Normalfall kann man bis 30-35 gehen.

Aber ja, auch hier stimm ich dir zu, dass zuviele Infos und vor allem die zeitliche Reihenfolge fehlt.

Persönlich blick ich hier nimmer durch und so wäre es dennoch von vorteilhaft, wenn der TE alle Fragen vollständig und am besten in Reihenfolge beantworten würde und auch sonst, was man an Infos gebrauchen könnte, einfach mal dazuschreiben.
Krümelmonster ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.12.2010   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge