Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2002, 04:23  
Martin78
 
Registriert seit: 09.12.2001
Ort: Bad Gandersheim
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich bräuchte mal eure Hilfe!
Erstmal die Beckendaten:
160l, läuft seit 2 Monaten WW(GH9 KH6 PH 6,9 NO2 n.n NO3 5mg/l). Wasserwechsel alle 7 Tage 25%

Besatz: 4 halbwüchsige Antennenwelse, 1/1 A. cacatuois, 1/1 A. Viejita, 8 kleine Salmler, 20 Rote Neon.

So jetzt das Problem:
Die Neon habe ich gestern dazugekauft. Heut Morgen lag einer Tod im Becken, Heute Mittag der Zweite, und jetzt der dritte.
Der letzte hatte eine helle verfärbung am Schwanzflossenansatz (Tier ca. 3cm, helle Färbung ca. 3-5mm über die komplette Höhe am Ansatz!). Was kann das sein?? Ichthyo??

Danke für eine schnelle Antwort,

Martin
Martin78 ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.02.2002   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge