Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.01.2012, 18:45  
JollyRouge
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 506
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 2 Danke in einem Beitrag
Standard

@Oberon danke für die Info aber Nachzucht will ich gar nicht unbedingt! Es geht mir um die ausgewachsenen Tiere. Die würde ich schon gerne im Becken haben ohne dass Sie gefressen werden.


@davidb79
Der natürliche Untzergrund ist meistens auch dunkel und reflektiert auch nicht so. Reflektionen rufen bei Fischen und Garnelen ein schreckhaftes Verhalten hervor. Die Tiere werden unruhig und legen oft ein unnatürliches Verhalten zu Tage. Zudem ist die Färbnung wesentlich blasser.

Dies wird auch sehr gut in Büchern von Dr. med vet. Jutta Etscheidt in dem Buch Das Süßwasseraquarium beschrieben. ISBN 3-8068-4752-5
Das Buch ist auch perfekt für Einsteiger in das Hobby Aquaristik. Hat mir damals sehr viel geholfen und ist sehr verständlich beschrieben!
Mit dem Untergrund gibt es auch einen Artikel in dem Buch: Zierfische, fazinierende Welt der Aquarien! (Serges Medien)

Die Suche wurde benutzt nur leider gab die keine Ergebnisse was Schmetterlingsfische und/oder Mosaikfadenfische betrifft. Daher auch der Thread hier!

Geändert von JollyRouge (24.01.2012 um 19:18 Uhr) Grund: Etwas vergessen
JollyRouge ist offline  
Sponsor Mitteilung 24.01.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge