Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2012, 12:40  
DJ Tequila
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 15
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Im Prinzip ist es eigentlich vollkommen egal, welche Marke. Mittlerweile dürfte es bei Leistung und Zuverlässigkeit keine Unterschiede mehr geben. Ich persönlich würde aber trotzdem nur einen Filter von Eheim oder JBL kaufen, weil man da halt überall schnell neues Filtermaterial und Ersatzteile bekommt.
DJ Tequila ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.04.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge