Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.2012, 10:53  
Schwarzblonder
 
Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 4
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquarium Komplettreinigung und Neustart

Hallo, bin neu hier und hab gleich mal ne Frage.
Ich habe seit einigen Jahren ein 240L Becken in Betrieb. Über die Jahre hatte ich da verschiedene Fische drin. Da ich eigentlich aufhören wollte, hab ich das Becken zwar noch gepflegt (WW, Filterreinigung etc.), die Fische gefüttert usw. Hab jedoch nach altersbedingten Todesfällen keine Fische mehr nachgekauft. Zum Schluß waren jetzt noch 2 Fische drin die recht schnell nacheinander gestorben sind bzw. die ich töten musste weil sie sich nur noch quälten. Der eine Barsch war zum Schluß sogar extrem aufgequollen und sah überhaupt nichtmehr fit aus.
Jetzt habe ich mir überlegt, dass Becken komplett neu zu machen und von 0 zu starten. Bedeutet, dass ich alles rausschmeisse, Becken und "Einrichtungsgegenstände" reinige, neuen Kies rein, Filter komplett gereinigt bzw. neue Filtermaterialien rein und dann das Becken über mehrere Wochen einfahre bis dann wieder Fische reinkommen.
Die Gegenstände im Becken (Steine etc.) würde ich auskochen damit die ordentlich sauber sind. Wie kann ich jedoch das Becken und die Dinge die ich nicht auskochen kann ordentlich reinigen? Gibt es einen speziellen Reiniger der im Nachhinein nicht schädlich für Fische und das Silikon ist den ich benutzen kann?
Ich würde gerne eventuelle Krankheitskeime rausbekommen nicht dass ich nach kurzer Zeit mit dem neuen Besatz wieder Probleme bekomme und mir die Fische wegsterben.

Danke schonmal für die Antworten.

Grüße SB
Schwarzblonder ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.04.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge