Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.06.2012, 22:57  
Tetraodon08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

du weißt schon, dass man bei Weißpünktchen das gesamte Becken, also das 160 Liter Becken, behandeln sollte. Denn es schwimmen immer viele Schwärmer im Wasser. man muss auch die Schwärmer im Wasser bekämpfen. Sonst können sie sehr schnell wieder erkranken.

Wenn die Mollys sich nach der Behandlung so verhalten, kann es auch ein allgemeiner Erschöpfungzustand sein. So etwas kann gerade bei empfindlichen Fischen nach einer Behandlung auftreten.
Vor allem immer das Rausfangen und Umsetzen bedeutet zusätzlichen Stress.
 
Sponsor Mitteilung 30.06.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge