Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2001, 14:25  
Stefan2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
letztes Wochenende habe ich mein altes 112l Becken durch ein 300l Becken incl. Unterschrank, von der Firma Woha, ausgetauscht. Jetzt zu meinem Problem, als ich mir den Unterschrank etwas genauer angeschaut habe konnte ich sehen das sich die Auflagefläche für das Aquarium leicht "durchgebogen" hat.
Ich versuchs mal mit einer kleinen Skizze zu erklären.

----------------------------
! ^ ! ^ !
! ^ ! ^ !
! ! !
! ! !

An den Stellen mit dem ^ ist ein leichter Durchhang von ca 3mm.

Das Becken steht auf einer 5mm dicken Schaumstoffunterlage.
Ist das ganze nun problematisch oder hält das Aquarium das locker aus. Habe nämlich Angst das mir irgendwann der Beckenboden aufgrund der Verspannung reißt.

Gruß
Stefan


 
Sponsor Mitteilung 09.07.2001   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge