Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2012, 17:30  
lillicaro
 
Registriert seit: 12.03.2010
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wieder-einrichtung Nano Cube

Hallo,

ich habe beschlossen, meinen etwas veralgten Nano Cube komplett neu einzurichten. Dazu habe ich ein paar Fragen.

1.Was mache ich mit meinen 2 (ja ich weiß, es sind zu wenige) red fire Garnelen während der "Umbauphase"? Ich habe leider nur ein Aquarium...

2.Soll ich bei der Gelegenheit einen Nährboden verwenden? (Habe noch den von Dennerle da)

3.Einige Steinchen von meinem Kies sind auch veralgt, soll ich sie reingien, wegwerfen oder einfach mit dem restlichen Kies vermischen?

4.Wie bekomme ich das relativ stark verkalkte Glas sauber?

5.Für die Bepflanzung habe ich mir etwas in der Art von :

http://www.zooplus.de/shop/aquaristi...chaften/191194

gedacht. Wegen der Algen möchte ich eine Gruppe schnellwachsender Pflanzen in die Mitte setzen, könnt ihr mir was empfehlen?
Außen möchte ich nur eine "grasige" Art hinpflanzen. Reicht das für die Algenprophylaxe und die Garnelen aus?

6.Wie bekomme ich meinen stark veralgten Filter sauber, ohne die Bakterien zu zerstören? oder muss ich neues Filtermaterial kaufen?

7.Muss ich die Lampe nach nun 1 1/2 jahren austauschen?

8.Wenn ich fertig mit bepflanzen bin, was dann? Gibt es eine Einfahrzeit und wann soll ich anfangen, zu düngen / die Garnelen einsetzen?


Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mir einige meiner Fragen beantworten könntet.

LG
lillicaro ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.07.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge