Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2012, 20:46  
Fanny
 
Registriert seit: 24.07.2012
Beiträge: 432
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von christiand Beitrag anzeigen

Klar kann es mal passieren das sie eine Junggarnele erwischen aber wenn das Becken dicht bepflanzt ist sollten eigentlich immer kleine durchkommen.

Wichtig sind bei ZBB passende Höhlen.
Hi,

der ganze Nachwuchs kommt bei mir derzeit auch nicht durch, will ich auch nicht sonst hätte ich ja ein reines Garnelen Becken machen können. Das sie Höhlen benötigen weiß ich schon mal
Ich habe zwei Stück drin, noch unbewohnt, denn mein Schmuckis stehen da nicht so drauf

Ich habe gehört das ZBB gerade in der Brutpflege sehr aggressiv sein können. Es kann eingeschränkt werden wenn Reviere mehr oder weniger durch "Barrieren" abgesteckt sind. Ist das tatsächlich so??

Ich möchte ja keinen mega Streß für meinen restlichen Besatz.

LG Fanny
Fanny ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 16.09.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge