Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2012, 00:35  
EN3RGiiEzZzER
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: 44534 Lünen
Beiträge: 198
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 5 Danke in einem Beitrag
Standard

Hi Björn,

danke für das Kompliment. Also Statik bei 400kg ist wohl eher Nebensache
Laminat liegt bei mir auch. Unter dem Regal ist nichts, außer der Plastikdinger für die Füße. ich denke bei 100kg pro Fuß sollte da nichts passieren und verrutschen kann das so schnell auch nicht. Also sind Kratzer wohl eher die Ausnahme.

Back 2 Apistogramma:

Also von den Larven der A. erythrura hab ich nichts mehr gesehen. Waren seit dem 2. Tag nach Schlupf verschwunden. Ob sie evtl. umgesiedelt wurden wird sich rausstellen. Bin aber der Meinung sie sind über die Wupper gegangen.

Bei den A. cacatuoides sind die Larven nun auch geschlüpft. Als ich durch den Eingang auf die gegenüberliegende Wand der Höhle geschaut habe, musste ich mir erstmal die Augen reiben Jeder mm² der einsehbaren Fläche war voll mit Augen und Schwänzen. Wielange die Larven jetzt schon geschlüpft sind kann ich nicht genau sagen. Schätze aber, dass sie in der Nacht von Sonntag auf Montag das Licht der Welt erblickten. Mal sehen was sich die nächsten Tage tut.

Bei den A. beanschi gilt das gleiche wie bei den A. cacatuoides. Nur das hier wesentlich weniger Larven geschlüpft sind.

Bilder vom Nachwuchs werde ich die Tage nachreichen. Im moment sieht man nur Augen, winzige Schwanzflossen und Dottersäcke
EN3RGiiEzZzER ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 18.09.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge