Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.10.2012, 20:57  
Samantha
 
Registriert seit: 05.09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 13
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Unwohl sein wegen Temperatur umstellung

Hallo zusammen,

ich habe mir vor einer Woche einen Kampffisch gekauft. Davor habe ich mich natürlich informiert was die für WerteTemperatur etc. brauchen. Dort bin ich auf die Information gestoßen, dass Kampffische ab einer Temeperatur von 25Grad schneller altern. Somit hae ich nachgeschaut ob meine anderen Fische (Schwarze Neons, Schmucksalmler und Antenenwels) auch eine Temperatur von 25Grad verttragen. Somit habe ich die Temperatur von 28GRad auf 25Grad gewechselt.
Seit 4 Tagen habe ich beim Abendlichen Aquarium schuen jedoch festgestellt, dass meine Fische nicht mehr so munter gerum schwimmen wie sonst.
Meine Frage ist nun, is es doch zu warm? Soll ich es wieder höher stellen? Ist an diesem `Kampffische altern ab einer Temperstur von 25Grad schneller´ überhaupt was dran?

Danke schoneinmal im vorraus und meine Aquarium Einwohner danken auch schonmal Ich hoffe, ich bekomme schnell antwort, denn ich mache mir echt sorgen ( vielen
Samantha ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.10.2012   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge