Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2013, 23:21  
Hannah
Moderator
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 3.491
Abgegebene Danke: 159
Erhielt: 277 Danke in 212 Beiträgen
Standard Suche Besatz für mein zukünftiges 450l-Becken

Folgende Angaben ermöglichen eine zeitnahe und umfassende Antwort deiner Frage. Bitte trage unterhalb der Punkte deine Werte ein:

- Größe des Beckens?
Antwort: 450l

- Wie lange läuft das Becken?

Antwort: noch garnicht

- Wasserwerte (pH-Wert, Nitritwert, KH-Wert, Gesamthärte, Nitratwert und Temperatur)
Antwort: Kann angepasst werden

Eigene Beschreibung / derzeitiger Besatz / Fragestellung:
Hallo,

ich hätte da ein paar Fragen und bitte um Rat.

In den nächsten Wochen werde ich ein 450l-Becken bekommen und weiß im Moment noch nicht wirklich was rein soll, möglichst Fische die nicht zu klein sind und mit 2 Kammdornwelsen vergesellschaften kann.

Mein jetztiges Becken läuft seit 10 oder 11 Jahren, nicht ganz einwandsfrei, d.h. dass wohl Blaualgen im Becken waren. Vor einigen Wochen hab ich das Becken "gründlich" gereinigt und von den Algen befreit
Meine erste Frage, kann ich deswegen das Kies, Substrat aus dem Filter für das neue Becken nehmen oder wäre es besser von Anfang an neu einrichtigen.

Im moment sind es 2 Antennenwelse, 5 Otos, 2 L52, 12 Kirschflecksalmler und 2 Kammdornwelse.
Diese Kammdornwelse hab ich schon fast 10 Jahre, als meine Freundin ihre Aquarien aufgegeben hab, hab ich sie übernommen und sind inzwischen ziemlich groß.

Hat jemand eine Ahnung wie man sie vergesellschaften könnte?
Würde mich über Anregungen sehr freuen.
Hannah ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsor Mitteilung 14.02.2013   #0 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge